Kontakt

BI Südheide e.V.
Postfach 1181
29320 Hermannsburg

eMail: info@bi-suedheide.de


oder schau bei einem unserer Treffen vorbei! ►Termine

Bürgerinitiative Südheide

IBAN: DE 93 2579 1635 0007 292300
BIC: GENODEF1HMN

Bei Spenden über 50 Euro schicken wir eine Spendenquittung (dann bitte unter dem Verwendungszweck ihre Anschrift notieren). Bei Beiträgen unter 50 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendenquittung.

Juni 2013: Bürgerinitiative Südheide wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Südheide e. V. wurden J. Ottermann und U. Schenk erneut in den Vorstand gewählt. Für H. Riechers, der nicht wieder kandidierte, wurde A. Weber gewählt. Riechers berichtete vorher letztmalig über die Aktivitäten der Bürgerinitiative. Dabei hob er die Unterstützung von radioaktiv belasteten Kindern in Weißrussland hervor, die durch Mitgliedsbeiträge und Spenden aus der Initiative seit Jahren erfolgreich verläuft. Ferner wies er in seinem Vorstandsbericht darauf hin, dass Aktive der Initiative weiterhin Pflegemaßnahmen, u.a. von Flächen in dem Örtzetal, durchführen, um sie in ihrem naturnahen Zustand zu erhalten. Weiterhin ist der Ausstieg aus der Atomenergie ein Anliegen der Bürgerinitiative. T. Misfeldt berichtetet in seinem Vortrag "Was wäre, wenn …" über verschiedene Szenarien, die das Bundesamtes für Strahlenschutz und die Katastrophenschutzbehörden nach Erfahrungen aus Tschernobyl und Fukushima im Falle eines kerntechnischen Unfalles in Deutschland erwarten. Im Rahmen der "Woche der Vielfalt", die zwischen dem 1. und 8. September 2013 stattfindet, ist es der Bürgerinitiative Südheide zudem gelungen, eine Ausstellung zu diesem Thema nach Hermannsburg zu holen.

 

     
 
Copyright 2014 by www.bi-suedheide.de * Impressum & Disclaimer